Ab Sommer 2023 erhältlich - Peugeot e-308

Bis die batterieelektrischen Varianten des Peugeot 308 auf den Markt kommen, dauert noch etwas. Ein paar Infos dazu gibt es aber jetzt.

SP-X/Rüsselsheim. Die batterieelektrischen Versionen des Peugeot 308 kommen im Sommer 2023 auf den Markt und werden in den Ausstattungslinien Allure und GT angeboten. Preise nennt Peugeot noch nicht. Sowohl die Limousine als auch der Kombi (SW) werden von einem 115 kW/156 PS starken E-Motor angetrieben. Die 54 kWh große Batterie soll für Reichweiten von über 400 Kilometer sorgen. Den Normverbrauch gibt Peugeot vor abschließender Homologation mit 12,7 kWh an. Die elektrischen 308-Modelle haben serienmäßig einen dreiphasigen Onboard-Charger mit einer Ladeleistung von 11 kW an Bord. Bisher hatten die E-Modelle des Unternehmens Motoren mit 136 PS im Einsatz. Der e-308 ist das erste Modell mit höherer Leistung. 

Elfriede Munsch/SP-X


Schreibe einen Kommentar

Bewerten Sie den Eintrag