Cupra UrbanRebel Concept auf der IAA

Die Marke Cupra soll auch in der elektrischen Autozukunft vor allem Emotionen transportieren. Wie dies in einigen Jahren aussehen könnte, zeigt Anfang September ein Showcar auf der IAA.

SP-X/München. Cupra wird auf der IAA Mobility (7. bis 12. September) die Studie eines City-Flitzers vorstellen. Bislang wurden lediglich ein Teaserfoto von dem UrbanRebel getauften Showcar veröffentlicht, das einen mächtigen Heckflügel zeigt. Cupra verspricht eine radikale Interpretation eines elektrischen Performance-Mobils für die Stadt. Noch vor der Premiere in München wollen die Spanier das Fahrzeug kommende Woche digital enthüllen.

Bereits für 2024 plant der VW-Konzern die Einführung eines neuen Elektro-Kleinwagens. Den Start soll die Marke Skoda mit dem kleinen Crossover Elroq machen, ein Jahr später sollen die Ableger Seat Acandra, VW ID.1 sowie die besonders sportliche Cupra-Interpretation folgen.

Mario Hommen/SP-X


Schreibe einen Kommentar

Bewerten Sie den Eintrag