In zwei Jahren jedes Modell mit E-Option

Dass Opel zur reinen E-Automarke wird, ist schon länger klar. Wer nicht bis 2028 warten kann, hat aber laut dem Unternehmenschef schon deutlich früher eine große Modellauswahl mit Stecker.

SP-X/Augsburg. Auf dem Weg zur reinen E-Auto-Marke will Opel in zwei Jahren einen großen Schritt gemacht haben. Dann nämlich soll es in jeder Baureihe mindestens ein elektrifiziertes Modell geben, wie Markenchef Uwe Hochgeschurtz nun gegenüber der „Augsburger Allgemeinen“ angekündigt hat. 2028 soll das Angebot dann ausschließlich aus E-Mobilen bestehen. Zu den neuen Stromern zählt auch eine Neuauflage des Sportcoupés Manta, das Mitte des Jahrzehnts auf den Markt kommen soll. Zudem verspricht Hochgeschurtz höhere Ladegeschwindigkeiten: eine Minute am Schnelllader sollen dann für 32 Kilometer Strecke reichen. Die Reichweite der Batterieautos soll je nach Segment zwischen 500 und 800 Kilometer betragen.     710 

Holger Holzer/SP-X


Schreibe einen Kommentar

Bewerten Sie den Eintrag