Mercedes-AMG A 35 und CLA 35 „Edition 55“

Die im März vorgestellte G-Klasse Edition 55 war Auftakt einer Serie von Geburtstags-Sondermodellen des sportlichen Mercedes-Ableger AMG. Jetzt sind A-Klasse und CLA an der Reihe.

SP-X/Affalterbach. Zum 55. Geburtstag von Haustuner AMG legt Mercedes nun auch Sondermodell von A 35 sowie den Schwestermodellen CLA 35 Coupé und Shooting Brake auf. Die drei Baureihen werden als „Edition 55“ in schwarzer oder weißer Außenlackierung angeboten. Zu den Besonderheiten zählen 19-Zoll-Leichtmetallräder, ein foliertes AMG-Wappen in den Flanken sowie ein Aero-Paket in Hochglanzschwarz, das unter anderem einen Heckflügel umfasst. Im Innenraum dominieren die Farben Rot und Schwarz. So sind die Sportsitze mit entsprechend zweifarbigem Leder bezogen. Weitere Details sind ein rot beleuchteter AMG-Schriftzug in der Einstiegsleiste sowie schwarze Velours-Fußmatten mit roten Ziernähten. Zum Lieferumfang zählt auch ein Indoor-Car-Cover aus atmungsaktivem Kunststoff.

Alle drei Sondermodelle werden von einem 225 kW/306 PS starken Zweiliter-Benziner angetrieben, der seine Kraft über ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe an alle vier Räder verteilt. Der Sprint auf 100 km/h gelingt so in unter 5 Sekunden, maximal sind 250 km/h möglich. Die „Edition 55“ wird als Ausstattungspaket angeboten, das rund 12.600 Euro Aufpreis kostet. Im Fall des A 35 4Matic liegt der Basispreis bei 50.400 Euro, womit die Edition ab rund 63.000 Euro zu haben ist.

Mario Hommen/SP-X

 


Schreibe einen Kommentar

Bewerten Sie den Eintrag