Reifen können Luft verlieren - Rückruf für VW Bus

Die Reifen des VW Busses verlieren möglicherweise Luft. Halter betroffener Fahrzeuge werden in die Werkstatt gebeten.

SP-X/Hannover. Wegen möglicher Reifenprobleme ruft VW die Busse T6 und T6.1 in die Werkstatt. Bei den in Deutschland 4.430 betroffenen Fahrzeugen aus dem Produktionszeitraum 12. Februar 2016 bis 15. März 2021 kann es zu einem Druckverlust an den Pneus des Erstausrüsters Continental (ContiEcoContact 5, 235/55 R 17) kommen. In der Werkstatt wird die Produktionsnummer der Reifen geprüft, gegebenenfalls ist ein Austausch nötig. Betroffen sind Reifenmodelle aus den Produktionswochen KW40/2015 bis KW2/2021. Erkennbar sind sie an den vierstelligen DOT-Nummern auf der Reifenflanke; die ersten zwei Stellen geben die Woche, die letzten beiden das Jahr an. Weltweit sind 7.833 Fahrzeuge betroffen.

Holger Holzer/SP-X


Schreibe einen Kommentar

Bewerten Sie den Eintrag