Teuer und selten - Aktuelle Gebrauchtwagenpreise

Gebrauchte sind gefragt, das hat Auswirkung auf die Preise und die Verfügbarkeit.

SP-X/Kleinmachnow. Die Preise für die auf dem Online-Marktplatz „Mobile.de" angebotenen Gebrauchtwagen haben im August einen Durchschnittspreis von 32.277 Euro erreicht, ein Anstieg um 18,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Das ist der höchste Wert, der seit Beginn der Auswertung im Jahr 2009 auf dieser Plattform verlangt wurde. In die Auswertung flossen rund 567.700 von insgesamt rund 1,2 Millionen auf Mobile.de inserierten Pkw ein.

Kleinstwagen verzeichneten im Vergleich zu August 2021 einen Preisanstieg von 18,8 Prozent. Sie werden im Schnitt mit 11.990 Euro gehandelt und haben mit 69,6 Tagen die kürzesten Standtage. Im Jahresvergleich ist das Angebot für Kleinstwagen um 22,7 Prozent geschrumpft.

Vans verteuerten sich im Schnitt um 18,7 Prozent und kosten durchschnittlich 27.011 Euro. Oberklasse-Fahrzeuge stiegen auf im Schnitt 78.624 Euro (plus 10,1 %) an.

Elfriede Munsch/SP-X


Schreibe einen Kommentar

Bewerten Sie den Eintrag